ProFTPD mit virtual User und separaten Verzeichnissen

Installation ProFTPD

Mit dieser Anleitung wird ProFTPD so eingestellt das er mit virtuelle Usern benutzt werden kann und die Verzeichnisse angegeben werden können in welchen diese User nutzen dürfen.

 

Installation von ProFTP

apt-get install proftpd

Um die Virtuellen User anzulegen verwende ich dieses Perl script (ftpasswd).
Hier noch der Link zur Anleitung von ftpasswd

FTPPass runter laden und einrichten

cd /etc/proftpd
wget http://www.castaglia.org/proftpd/contrib/ftpasswd
chmod 755 ftpasswd

Config erstellen

nano /etc/proftpd/conf.d/user_config.conf

# Echte Shell wird nicht benötigt
RequireValidShell  off

# Virtueller User wird eingesperrt
DefaultRoot                   ~

# Authentifizierung
AuthUserFile  /etc/proftpd/ftp_pass/ftpd.passwd
AuthGroupFile /etc/proftpd/ftp_pass/ftpd.group

Um einen Virtuellen User hinzuzufügen wird erst mal die UID und die GID des echten Users benötigt mit dem die Dateien dann abgelegt werden.
zb. vhost1 = UID 1001 GID 1001

FTP passwd anlegen

ftpasswd --passwd --file=/etc/proftpd/ftp_pass/ftpd.passwd --name=vhost1_ftp1 --home=/var/www/vhost1/htdocs/vftp1 --shell=/bin/false --uid=1001

Passwort vergben

ftpasswd: creating passwd entry for user vhost1_vftp1

ftpasswd: /bin/false is not among the valid system shells.  Use of
ftpasswd: "RequireValidShell off" may be required, and the PAM
ftpasswd: module configuration may need to be adjusted.

Password:
Re-type password:

ftpasswd: entry created

FTP Gruppe anlegen

ftpasswd --group --file=/etc/proftpd/ftp_pass/ftpd.group --name=vhost1_ftp1 --gid=1001 --member=vhost1_ftp1

Verzeichnis erstellen

mkdir /var/www/vhost1/htdocs/vftp1
chown vhost1:vhost1 /var/www/vhost1/htdocs/vftp1

/etc/init.d/proftpd restart

Jetzt kann der FTP User vhost1_ftp1 sich über den FTP verbinden und landet in einer JAIL im Verzeichnis  /var/www/vhost1/htdocs/vftp1

RSS
Facebook
Google+
https://www.secretisland.de/proftp-mit-virtual-user-und-verzeichnissen/
Twitter
Veröffentlicht in ftp Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*