APT Clean up

Da es immer mal wieder vorkommen kann das Pakete deinstalliert aber nicht gepurgt werden. sollte man ab und zu aufräumen.

Mit diesem Befehl kann man sich die Pakete anzeigen lassen.

dpkg --get-selections | grep deinstall | awk '{print $1}' | xargs sudo apt-get purge -y --dry-run

Und wenn man sie dann endgültig runterschieben will einfach das --dry-run entfernen

Oder die kurze Schreibweise Weiterlesen ›

RSS
Facebook
Google+
https://www.secretisland.de/apt-clean-up/
Twitter
Getagged mit: ,

PHP benchmark php5 vs php7

mit diesem kleinen Script kann man gut sehen wie die Performance zwischen den php Versionen ist.

 

PHP5.5

--------------------------------------
|        PHP BENCHMARK SCRIPT        |
--------------------------------------
Start : 2017-03-14 11:22:03
Server : 
PHP version : 5.5.9-1ubuntu4.21
Platform : Linux
--------------------------------------
test_math                 : 0.863 sec.
test_stringmanipulation   : 0.885 sec.
test_loops                : 0.598 sec.
test_ifelse               : 0.341 sec.
--------------------------------------
Total time:               : 2.687 sec.

Weiterlesen ›

RSS
Facebook
Google+
https://www.secretisland.de/php-benchmark-php5-vs-php7/
Twitter
Getagged mit: , , , ,

Disable Strict SQL Mode in MySQL 5.7

Disable Strict SQL Mode in MySQL 5.7

Ab MySQL 5.7 ist der Strict Mode und ein paar andere Standard mäßig aktiviert.  Dies lässt sich mit folgenden Befehl auslesen.

mysql -i -BN -e 'SELECT @@sql_mode'

Bei MySQL 5.6 kommt diese Ausgabe

IGNORE_SPACE

Bei MySQL 5.7 kommt diese Ausgabe

IGNORE_SPACE, ONLY_FULL_GROUP_BY, STRICT_TRANS_TABLES, NO_ZERO_IN_DATE, NO_ZERO_DATE,ERROR_FOR_DIVISION_BY_ZERO, NO_AUTO_CREATE_USER, NO_ENGINE_SUBSTITUTION

Um nur den Strikt Modus zu Deaktivieren kann man diese Config hinterlegen.

Weiterlesen ›

RSS
Facebook
Google+
https://www.secretisland.de/disable-strict-sql-mode-in-mysql-5-7/
Twitter
Getagged mit: , , ,

ProFTPD mit virtual User und separaten Verzeichnissen

Installation ProFTPD

Mit dieser Anleitung wird ProFTPD so eingestellt das er mit virtuelle Usern benutzt werden kann und die Verzeichnisse angegeben werden können in welchen diese User nutzen dürfen.

 

Installation von ProFTP

apt-get install proftpd

Um die Virtuellen User anzulegen verwende ich dieses Perl script (ftpasswd).
Hier noch der Link zur Anleitung von ftpasswd

FTPPass runter laden und einrichten

cd /etc/proftpd
wget http://www.castaglia.org/proftpd/contrib/ftpasswd
chmod 755 ftpasswd

Config erstellen

nano /etc/proftpd/conf.d/user_config.conf

# Echte Shell wird nicht benötigt
RequireValidShell  off

# Virtueller User wird eingesperrt
DefaultRoot                   ~

# Authentifizierung
AuthUserFile  /etc/proftpd/ftp_pass/ftpd.passwd
AuthGroupFile /etc/proftpd/ftp_pass/ftpd.group

Weiterlesen ›

RSS
Facebook
Google+
https://www.secretisland.de/proftp-mit-virtual-user-und-verzeichnissen/
Twitter
Getagged mit: , , ,

TinyDNS Jumbo Patch

Ich hab eine gute Sammlung von Patches für den TinyDNS gefunden.

Orginal Seite 

In den jumbo-p13-patch file sind 13 Patches zusammengefast.
MD5: c96a7cf19968f26ff1422cd197b1a72d

Zum prüfen

md5sum jumbo-p13.patch.gz

Um den Patch anzuwenden.

cd /usr/src
gtar xfz djbdns-1.05.tar.gz
gunzip jumbo-p13.patch.gz
cd /usr/src/djbdns-1.05
patch -p1 < ../jumbo-p13.patch

 

Patchliste

Mehr Information auf dem

Patch 1: tinydns-data SRV & axfr-get SRV/PTR support
Patch 2: SOA contact address
Patch 3: tinydns-data accept multiple filenames on the command line
Patch 4: dnscache respond queries from everywhere
Patch 5: dnscache listen on multiple IP
Patch 6: dnscache can dump & load the cache
Patch 7: dnsfilter replace IP's with names
Patch 8: tinydns listen on multiple IP's
Patch 9: dnscache reload configuration files
Patch 10: dnscache can return a special IP address for NXDOMAIN
Patch 11: tinydns log 'X' for NXDOMAIN
Patch 12: tinydns react on notify queries
Patch 13: dnscache serve round-robin'd A records

RSS
Facebook
Google+
https://www.secretisland.de/tinydns-jumbo-patch/
Twitter
Getagged mit:
Top